Neato-945-0181 im Test

Der Neato-945-0181 hat den ersten Platz nur knapp verpasst und konnte sich gegen einige seiner Konkurrenten durchsetzen. Es lässt sich nicht anders sagen: Der Neato-945-0181 ist zweifelsohne einer der besten smarten Helfer, die derzeit auf dem stark umkämpften Markt für Staubsauger Roboter angeboten werden. Mit seiner hohen Saugkraft, der fortschrittlichen Navigation und Steuerungselektronik und seiner starken Ausstattung ist es ihm gelungen, viele seiner Mitstreiter auszustechen. In diesem Testbericht verrate ich euch, was den Neato-945-0181 auszeichnet und warum es nicht ganz zur Krone gereicht hat.

Neato-945-0181 (10/2018)

Neato-945-0181 - Platz 2

Neato-945-0181 Bei Amazon ansehen

Der Neato-945-0181 belegt Platz 2 im Test für Staubsauger Roboter, indem die tüchtigen Helfer auf die Probe gestellt wurden. Nur der iLife V80 konnte mich mehr überzeugen – er ist der absolute Testsieger. Dieses Modell steht ihm jedoch in kaum etwas nach. Es handelt sich bei allen Robotern, die in den Top 3 vertreten sind, um absolut geniale Modelle. Der Neato-945-0181 erweist sich als wirklich smart, arbeitet systematisch und verliert nie die Orientierung. Darüber hinaus überzeugt er mit einer beeindruckenden Reinigungsleistung.

Dennoch ist es für den kleinen, aber starken Roboter nicht der erste Platz geworden. Das liegt daran, dass er etwas teurer ist als der iLife V80, meine absolute Nummer 1. Natürlich ist der Preis an sich fair, da es sich um ein wirklich hochwertiges, unkompliziertes und effektives Produkt handelt. Trotzdem kostet er relativ viel, obwohl der iLife V80 sogar noch mehr bietet (z.B. eine Wischfunktion). Wer das nötige Kleingeld übrig hat und auf eine Wischfunktion verzichten kann, trifft mit dem Neato-945-0181 garantiert die richtige Entscheidung.

Besondere Merkmale und Vorteile

Starke Saugkraft & überzeugende Reinigungsleistung

Was wäre ein Staubsauger Roboter ohne Saugkraft, die es in sich hat? Nicht viel, und sicher nicht in meinen Top 3 vertreten. Umso besser für den Neato-945-0181, dass er ordentlich Power hat. Wenn man mal (absichtlich) etwas Dreck macht, um seine Leistung zu prüfen, wird man feststellen, dass ihm keine Sauerei zu groß ist. Damit können kleinere Malheure und das große Chaos ganz einfach beseitigt werden.

Er nimmt Staub und Dreck ohne Probleme auf und überzeugt sogar auf Teppichböden. Diese erschienen mir, nachdem ich den Neato-945-0181 drüber gesagt hatte, gefühlt ein paar Nuancen heller als zuvor. Ich liebe dieses Gefühl! Hier sieht man, was in ihm steckt – und dass sich die Anschaffung eines Saugroboters bei einem hochwertigen Modell wirklich rentiert.

Der Bergsteiger unter den Saugrobotern

Kommen wir zu dem Lieblings-Thema eines jeden Saugroboter-Besitzers: Teppiche. Damit haben ja so einige Modelle ihre Schwierigkeiten. Entweder mögen sie ihre Farbe nicht, oder die Teppichkante ist ihnen einfach zu hoch. Solche Probleme gibt es beim Neato-945-0181 nicht. Ganz im Gegenteil, im Praxis-Test erweist er sich als Bergsteiger unter den Saugrobotern. Er überwindet Türschwellen wie im Flug und ist außerdem in der Lage, meinen hohen Langflor-Teppich im Schlafzimmer zu erklimmen.

Unkomplizierte Bedienung & Steuerung

Intelligente Navigation & Sensoren

Hier sieht man, wo der Preis herkommt. Der Neato-945-0181 überzeugt mit seiner aufwendigen Steuerungselektronik und Sensorik. In diesem Punkt kann ihm kaum einer das Wasser reichen, lediglich die Navigation des iLife V80 hat mich persönlich, insofern ich das durch die Reinigungsleistung und ab und an mal übrig gebliebene Krümel, beurteilen kann.

Der Neato navigiert systematisch durch den Raum und hat einen guten Orientierungssinn, der in meinem Praxis-Test immer zuverlässig war. Er scannt den Raum und erstellt eine visuelle Karte, die über die App eingesehen werden kann. Mit Lidar-Sensoren misst er die Abstände zu den Möbelstücken, die sich in dem jeweiligen Raum befinden, und bestimmt die bestmögliche Route. Hier macht sich die Intelligenz des Roboters bemerkbar. Wenn er sich seinen Weg durch die Wohnung bahnt, merkt man, dass da ein Prinzip dahinter steckt. Er arbeitet jeden Raum systematisch nacheinander ab und lässt keine Bahn aus. Diese Intelligenz spiegelt sich im Ergebnis der Reinigung wider. Am Ende bleibt keine Stelle des Bodens unberührt und sämtlicher Dreck wurde zuverlässig beseitigt. Ich muss sagen, dass es sogar irgendwie Spaß macht, diesem smarten und tüchtigen Helfer bei der Arbeit zuzuschauen.

Für Allergiker geeignet

Der Neato ist ideal für Allergiker geeignet. Das ist leider ein äußerst seltener Fall, von den meisten seiner Konkurrenten sollten Allergiker besser die Finger lassen. Natürlich sind auch der iLife V80, der Testsieger, und der iRobot Roomba 865 (Platz 3 im Test) für diese geeignet.

Der Staubsauger Roboter verfügt über einen HEPA-Filter. Es handelt sich dabei um einen hoch wirksamen Filter, der Schwebstoffe wie Viren, lungengängige Stäube, Milben, Pollen, Rauchpartikel und Bakterien aus der Luft filtert. In seinen meisten Konkurrenten ist hingegen ein Oberflächenfilter verbaut, wodurch die Filterwirkung verloren geht. Allergiker sollten darauf achten, dass sie stets einen Saugroboter mit HEPA-Filter wählen.

Fazit

Der Neato-945-0181 hat es nicht ohne Grund auf Platz 3 geschafft. Der Langzeit-Test zeigt, dass dieser Staubsauger Roboter wirklich kaum Schwachstellen hat. Denjenigen unter euch, die sich einen hochwertigen, zuverlässigen und unkomplizierten smarten Helfer wünschen, der das Zuhause tagtäglich auf Vordermann bringt, kann ich dieses Modell wärmstens empfehlen. Er navigiert systematisch und arbeitet sich dadurch intelligent durch die Wohnung. Auch eignet er sich für Haushalte mit Teppichen und für Allergiker. Seine hohe Saugkraft spiegelt sich im Ergebnis der Reinigung wider – kein Staubkorn ist vor ihm sicher.

Wenn man wirklich nach Fehlern sucht, könnte man als einziges Manko anmerken, dass der Neato etwas lauter arbeitet als manche Mitstreiter. Das sehe ich aber, zumindest für mich, nicht als Problem, da sich der Staubsauger Roboter hauptsächlich dann durch meine Wohnung arbeitet, wenn ich sowieso nicht daheim bin. Und ich denke, damit bin ich nicht allein. Er kommt damit nicht ganz an den iLife V80 ran. Der Testsieger bietet für seinen unschlagbaren Preis insgesamt einfach eine bessere Performance – zumal dieser über eine automatische Wischfunktion verfügt. Die Unterschiede sind jedoch minimal, beide Modelle sind, zumindest was den heutigen Stand der Technik angeht, kaum zu übertreffen und garantiert eine kluge Wahl.

Neato-945-0181 (10/2018)

Neato-945-0181 - Platz 2

Neato-945-0181 Bei Amazon ansehen

Du hast noch Fragen? Scheib mir eine E-Mail! :)